Corona. Chaos. Cola. Chips.

Na, liebe Eltern, wie geht es euch? Seid ihr auch so unglaublich tiefenentspannt wie ich nach drei Monaten Homeoffice, Homeschooling und Heimbetreuung quirliger, kleiner liebenswerter Kindergartenkinder? Habt ihr auch jede, wirklich jede Facette des integrativen Familien- und Arbeitslebens so schätzen und lieben gelernt wie ich? Möchtet ihr jetzt auch gerne mal für ein paar Tage […]

Abschied für immer

Der 12. Dezember 2019 war ein schwerer Tag für mich, mit dem ich heute noch nicht abgeschlossen habe. An diesem Tag jährte sich der Todestag meines geliebten Großvaters zum zehnten Mal. Und meine Oma, die für mich wirklich alles bedeutete, folgte ihm an diesem Tag nach. Ich kann verstehen, dass das Leben endlich ist. Begreifen […]

Die Vierjährige wird fünf

Unvermeidlich im Leben einer Mama sind ja nur ein – oder zwei bis fünf Kindergeburtstage pro Jahr. Schön schaurig, nervenaufreibend, knallbunt. laut und unvergesslich. Und trotz der Tatsache, dass sich diese Rock’n Roll-Parties tief in das mütterliche Gedächtnis eingraben, sind wir doch immer wieder so geistig umnachtet, einen neuen Kindergeburtstag auszurichten. Mit allen Konsequenzen. Irgendwann […]

Mama ist sauer.

Ach Leben, alte Rinde. Ich hatte so eine schöne, romantisch verklärte Vorstellung davon, wie es sein würde, wieder arbeiten zu gehen. Mit fünf Kindern, Haushalt, Arztterminen, Hobbies. Das sah wunderbar pastellfarben mit Seifenblasen und Regenbogen aus und ich habe mich wirklich richtig drauf gefreut. Endlich wieder den Hauptteil des Tages mit Erwachsenen verbringen. Was tun. […]

Drei Jahre: Zwillinge

Heute vor drei Jahren ahnte ich noch nicht, dass ich gegen Abend hektisch in einen OP gebracht werden würde, eine völlig verstörte Krankenschwester hielt die Nabelschnur meines Sohnes in den Händen. Und ich hatte die Panik meines Lebens. Ich sollte in wenigen Augenblicken Zwillinge per Not-Kaiserschnitt entbinden. Das Leben geht manchmal seltsame Wege. Die Schwangerschaft […]

Flöhe auf dem Flohmarkt

[ Gastbeitrag ] Hallo und herzlich willkommen zum ersten Gastbeitrag auf meinem Blog. Aufgeschrieben hat diesen Tatsachenbericht die liebe Karina, die ich schon eine sehr lange Weile kenne. Wir beide teilen das Schicksal, Zwillingsmütter zu sein. Von einem Pärchen. Kalt erwischt. Alle beide. Und unser rabenschwarzer Humor rettet uns ein ums andere Mal über den Tag. […]

Ach komm, das wird gut.

Kindertag mit Kindern. In Thüringen haben wir seit diesem Jahr das Privileg, den Internationalen Kindertag als Feiertag begehen zu können. Arbeitsfrei, schulfrei, kindergartenfrei. Und damit fängt das Dilemma schon an. Denn Feiertage und Wochenenden haben die blöde Angewohnheit, meinen Mann im Internet nach Festen und Veranstaltungen suchen zu lassen, die man mit den Kindern besuchen […]

Wir waren heute duschen.

Das mache ich nie wieder! Eine Leidensgeschichte in 53 Akten bei strahlendem Sonnenschein und sehr viel Geschrei. Sehr viel Geschrei. Hier gehts lang: Freitagmittag rief mich mein Mann an, um mir mitzuteilen, dass der Motor unserer Heizungsanlage ausgefallen sei und die Ersatzteile nicht vor Montag lieferbar seien. Nichts, wirklich nichts schreit lauter „Hallo, du Drüsengünther! […]

Das Kindergeburtstags-Protokoll

Liebe Menschen da draußen, Kindergeburtstage sind ja an sich aktiv gelebter Kontrollverlust. Machen wir uns da nix vor. Was bei uns gestern los war, entpuppte sich als wahre Comedy. Gefeiert wurde der Geburtstag unserer Zwölfjährigen – und wer gestern nicht live bei Twitter dabei war, kann es jetzt in chronologischer Reihenfolge nachlesen. Bitteschön: Die Gäste […]